Freitag, 31. Oktober 2014

{Lost Places} Verlassenes Kinderkrankenhaus in Pankow

Kommentare:
Heute zeige ich euch die Bilder des unheimlichsten "Lost Place'", das ich bisher aufgesucht habe. In einem verschlafenen Wohngebiet in Pankow, Berlin liegt das in den 90er-Jahren aufgegebene Kinderkrankenhaus. In mitten "normaler", durchaus noch bewohnter Häuser und Straßen trifft man plötzlich auf das Gelände, das niemandem mehr zu gehören zu scheint und bei dem sich auch niemand mehr die Mühe macht, es abzusperren. 
Die Gebäude liegen hinter dicht wuchernden Bäumen,  und wirken so unauffällig und versteckt von der Straße aus, dass man leicht daran vorbeigehen könnte, In einigen Fenstern sind sogar noch Glasscheiben.  
Auf dem Gelände selbst herrscht Totenstille. Kein Straßenlärm, kein Vogel, einfach nichts als das das gelegentliche Knirschen von Schutt unter den Fusssohlen. Es war ein schwül-warmer Sommertag vor 2 Jahren, auch wenn es in den kalten Steinhäusern und inmitten der Bäume unerwartet kühl war. 
Da die Gebäude schon so lange leerstehen und leicht zugänglich sind, haben sich dort leider auch viele Vandalen ausgetobt. Das hat die Spuren der Krankenhauszeit natürlich etwas verwischt. Aber in dem Fall war ich in gewisser Weise froh darüber. Denn die wenigen Spuren (nicht auf dem Bild, da zu dunkel zum Fotografieren- z.B. ein altes Metallbettgestell in der Ecke), waren wahrlich gruselig genug. Während bei anderen Lost Places (Wohnhäuser, Fabrikhallen..) vor allem die eigene Phantasie unheimliche Bilder produziert, weiß man bei Orten wie Krankenhäusern (oder Gefängnissen) immer, dass dort tatsächlich schlimme Dinge passiert sind. Aber ich höre schon auf.
Das hier ist das letzte Bild, das ich gemacht habe. Denn aus dem darüber liegenden Stockwerk, in das diese Treppe auch führte, hörten wir plötzlich ein paar Stimmen, vermischt mit etwas Radiomusik. Offenbar hatten es sich dort oben Obdachlose eingerichtet. Normalerweise vertreibt mich ja nichts so schnell aus einem verlassenen Gebäude, aber ich hatte plötzlich ein sehr, sehr ungutes Gefühl bei der Sache. Wir, zwei junge Frauen, allein, in absolut hochsommerlicher Kleidung (kurze Shorts & Tops), mit einer relativ teuren Kameraausrüstung an einem Ort, der von der Aussenwelt seltsam abgeschnitten wirkt...

Nichts wie weg! 

Mit wenigen Schritten waren wir wieder in der Stadt und hätten fast vergessen können, dass es Orte wie diesen tatsächlich gibt- und wie nah sie manchmal sind.

Samstag, 25. Oktober 2014

{Scrapbooking} Mein Oktober mit dem Project-Life-Kit (Teil 3)

Kommentare:
Nun zeige ich euch die letzten Tage des Oktobers 2013, die ich mit dem (diesjährigen^^) Oktober-Kit der Scrapbook-Werkstatt gestaltet habe...Schließlich ist wieder bald Halloween. Feiert ihr das eigentlich? Als Kind gab es das bei uns ja (leider) noch nicht, mir hätte das bestimmt Spaß gemacht... Die letzten Jahre habe ich aber immer mit Freunden eine Halloweenparty gefeiert, die eine gute Freundin immer mit viel Liebe zum Detail organisiert hat. 
Das Arrangement unten rechts finde ich ja super halloweenmäßig...*grusel*
Materialien:

Weiteres: 
Washi Tape, 
Dies (Blätter) 
Letter Sticker
Wasserfarben & Papier
Goldpapier

Montag, 20. Oktober 2014

{Scrapbooking} Layout "Roter Käfer" mit Webster's Pages

Kommentare:
Als ich diesen Sommer eines Nachmittages auf der Kollerinsel war, habe ich diesen wunderhübschen kleinen roten Käfer auf dem Parkplatz entdeckt. Käfer sind gemeinsam mit VW Bullis meine absoluten Autofavoriten (und dabei interessiere ich mich eigentlich GAR nicht für Autos). Aber bei einem Bulli oder Käfer (und dann noch so ein schöner!) muss ich meistens gleich hinschauen/hinrennen/reingucken/ Fotos machen...;)  
Materialien:
Webster's Pages- Strawberry Fields

Daraus: 
Websters-Page-Strawberry-Fields-Picking-Berries
Websters-Page-Strawberry-Fields-Little-Views
Websters-Page-Strawberry-Fields-Imagine
Websters-Page-Strawberry-Fields-Little-Letter-Stickers-White
Websters-Page-Strawberry-Fields-Word-Stickers

Weiteres:
Heidi-Swapp-Color-Shine-Gold-Lame
Prima-Marketing-Color-Bloom-Lime-Wedge
Studio-Calico-Wood-Veneer-Shapes-Geotags-Natural
My-Minds-Eye-Jubilee-Mint-Julep-Wild-Enamel-Shapes
Wood Veneers (Studio Calico)
Ribbon (American Crafts)
White Cardstock (American Crafts)
Letter Stickers (Webster's Pages)

Freitag, 17. Oktober 2014

{Scrapbooking} Layout "Mail Swap" mit My Minds Eye

Keine Kommentare:
Vor einiger Zeit habe ich ja mit mail swaps und "pen palling" angefangen. Auf Instagram gibt's immer mal wieder was davon zu sehen ;) Auf diesem Bild sieht man den ersten mail swap, den ich selbst verschickt habe. Mein Lieblingspapier der Serie Just Sayin' von My Minds Eye (aka das Glitterdreieckspapier) kam auch wieder zum Einsatz. (Und jetzt ist wirklich kein Schnipselchen mehr davon übrig^^) 
Materialien: 

Daraus; 
Sonstiges: 
Weißer Cardstock (American Crafts)
3D-Foam
Vellum Shapes (Maggie Holmes/Crate Paper)
Garn (Gold, Weiß)

Donnerstag, 16. Oktober 2014

{Scrapbooking} November-Kit Sneaks!

Kommentare:
Es ist schon wieder an der Zeit für neue Kit-Sneaks! Hier seht ihr eine kleine Vorschau auf ein paar Projekte, die ich mit dem November-Kit der Scrapbook-Werkstatt gewerkelt habe. Ab 26. Oktober gibt es das neue Kit wieder dort im Shop...voller Farben, mit denen der November-Blues keine Chance mehr hat! :) 

Montag, 13. Oktober 2014

{Scrapbooking} Zwei Karten mit Umschlag mit Webster's Pages "Strawberry Fields"

Kommentare:
Diese Karten habe ich mit Webster's Pages Strawberry Fields Kollektion gemacht...meine Nr.2 Lieblingskollektion diesen Sommer. (Nr. 1 ist "Ocean Melody" von Webster's Pages. Aber dicht gefolgt von dieser. ) 
Lustigerweise ist das eine antike, deutschsprachige Landkarte von Nord-Amerika! (Wie so oft bei antiken Bildmaterial- auch viele Nordpolkarten aka "Unerfoschtes Gebiet" oder Stempel von Prima Marketing ("Pfennig Bibliothek" sind deutschsprachig. Warum das so ist, darüber will ich jetzt nicht spekulieren...;) 
Die goldenen Glitterbuchstaben bzw. der Sticker ist aus der Just Sayin' Kollektion von My Minds Eye. 
Hier mag ich besonders die ungewöhlichen Motive der Serie. Man bekommt eher selten Sticker von zwei springenden Kröten ;)

Materialien:
Webster's Pages "Strawberry Fields"

Daraus: 
Websters-Page-Strawberry-Fields-The-Traveler
Websters-Page-Strawberry-Fields-Quote-Me
Websters-Page-Strawberry-Fields-Word-Stickers
Weiteres:
My-Minds-Eye-Just-Sayin-Alpha-Word-Stickers
Heidi-Swapp-Color-Shine-Gold-Lame
Studio-Calico-Wood-Veneer-Geotags-Natural
Studio-Calico-Wood-Veneer-Heart-Arrows
Puncher (Martha Steward), 3D-Foam, Wood Veneers.

Samstag, 11. Oktober 2014

{Scrapbooking} Mein Oktober mit dem Project-Life Kit (Teil 2)

Kommentare:
SO sah der Oktober im letzten Jahr aus! (Ja, ihr wisst ja, ich bin im PL noch im Vorjahr^^) Und so stelle ich mir auch einen "goldenen Oktober" vor! Wenn ich jetzt aus dem Fenster schaue, bin ich ein bisschen enttäuscht, mache Bäume sind noch grün, andere haben schon fast alle Blätter verloren, die Sonne lässt sich auch nicht sehen... Da bleibe ich lieber erst mal bei meinen Fotos vom Vorjahr;) 
Ich habe wieder das Oktober-Projekt Life-Kit der Scrapbook-Werkstatt verwendet. Besonders angetan haben es mir ja die Bilder der Vintage Kameras! Ich habe meine Fotos auch so bearbeitet, dass sie etwas antik aussehen- fast so , als seien sie mit einer dieser Kameras gemacht worden. Na ja, fast ;)  


Materialien: 
Scrapbook Werkstatt Oktober Project-Life-Kit-"Lebenskraft"

Weiteres: 
Gold Letters (We r Memory Keepers), Big Shot, Goldpapier,
Heidi Swapp - Color Shine- Gold, Wood Veneers.

Donnerstag, 9. Oktober 2014

{Scrapbooking} Neues Mini-Album-Tutorial in der Mini-Album-Werkstatt!

Kommentare:
Es gibt wieder ein neues Tutorial von mir in der Mini-Album-Werkstatt. Ich zeige ein Schritt-für-Schritt Anleitung für ein Mini-Book im Shabby Style mit Einstecktaschen.
 Hier geht es zum Tutorial!
Viel Spaß damit! :-)

Sonntag, 5. Oktober 2014

{Scrapbooking} "Dream" - Layout nach dem Oktober-Sketch der SBW

Kommentare:
Diesen Monat habe ich ganz spontan beschlossen, auch noch ein Werk nach dem Sketch von Nicole zu erstellen, einfach, weil er mir so gut gefallen hat :) Den Sketch und die Teilnahmebedingungen (es gibt wieder einen 20,- Euro Gutschein zu gewinnen) findet ihr hier im Oktober-Sketch-Beitrag.

Davon abgesehen hat mich auch der Stil der (leider nicht mehr bzw. nur noch in absoluten Ausnahmefällen scrappenden) Rahel Menig inspiriert. Ich bin bestimmt nicht die einzige, die sie vermisst... 
 Das Foto von mir ist wieder aus der "Frühjahrsfotsession mit Alex".
Materialien:
Crate-Paper-Notes-Things-Schedule
Heidi-Swapp-Color-Shine-Gold-Lame
Heidi-Swapp-Color-Shine-Seafoam
GARN-MEHR-Baecker-Garn-Gold-Weiss
Weitere:
Goldene Pailletten, Washi, Garn, Journaling Pen,
Enamel Dots (Freckled Fawn), Thickers (AC)

Freitag, 3. Oktober 2014

{Scrapbooking} Layout- Cute squirrel

Kommentare:
Die Erdhörnchen auf Fuerteventura. Ein Kapitel für sich. Und wenn ich mich jemals entscheiden kann, welche Bilder ich aus den ca. 300 Bildern die ich von ihnen gemacht habe auswähle, gibt es auch noch eine Fotoserie davon... Bis dahin habe ich mein Lieblingsbild erstmal verscrappt. Und zwar auch mit dem September-Kit (ja, das ist das letzte Projekt damit^^). Die Papiere selbst sind alle aus der Serie "Just Sayin'" von MME. Ebenfalls das transparente Foto-Overlay und die Enameldots.
Erwähnte ich eigentlich, dass die Erdhörnchen total zutraulich waren, und z.T. sogar aus der Hand gefressen haben? Nur knuddeln ließen sie sich leider nicht. ;) 

Materialien: 

Mittwoch, 1. Oktober 2014

{Scrapbooking} Mein Oktober mit dem Project-Life Kit der Scrapook-Werkstatt (Teil 1)

1 Kommentar:

Der 1. Oktober. Für mich ja, ungeachtet dessen was die offiziellen Kalender oder Metereologen sagen, der eigentliche Herbstanfang. September= Spätsommer, Oktober=Herbst. November=graues Rauschen, wie zwischen den Radiosendern, Dezember=Weihnachten , Januar, Februar= Winter usw. Weihnachten ist quasi wirklich eine eigene Jahrszeit, die "Holly-Ivy-Robin-Snowman- Jahreszeit." Aber ich schweife ab. 

Und jetzt kommt seit längerem der nächste Post zum Thema Project Life. Ich war ungefähr ein Jahr lang ins Hintetreffen geraten, (warum führt jetzt zu weit^^), vom Bloggen darüber ganz zu schweigen. Warum ist in diesem, letzten Fall jedoch schnell erklärt: PL-Seiten zu fotografieren ist eine Sache für sich!(So ganz habe ich es auch noch nicht raus, bitte urteilt nicht zu hart über die Fotos. Perspektivenkorrektur? -Fehlanzeige in meinem Programm).Aber ich schweife schon wieder ab... 

So hat es sich angeboten, einfach dieses Jahr dort weiter zu machen, wo ich zuvor stehen geblieben bin, im Herbst. Das aktuelle Project Life-Kit "{Lebens}kraft" der Scrapbook-Werkstatt passt mit seinen herbstlichen Farben wunderbar zu all den warmtönigen Bildern, die im letzten Oktober entstanden sind. 
Ihr erinnert euch vielleicht, letztes Jahr war im Oktober ja das Mega-Event...
Die Tauschtags, die ich gesammelt habe. 
Materialien: 
Scrapbook-Werkstatt-Project-Life-Kit "Lebenskraft"

Daraus; 
Simple-Stories-Sweater-Weather-Journaling-Card-Elements
Echo-Park-Paper-Oh-Snap-3x4-Journaling-Cards-Paper
Echo-Park-Paper-Oh-Snap-Cameras
Basic-Grey-Persimmon-Harvest-Cider
Ormolu-Made-Storytellers
Ormolu-Made-Flair-Series-1
Ormolu-Made-Little-Lables
Weiteres: 
Heidi-Swapp-Color-Shine-Gold-Lame,
Lilybee-Design-Urban-Autumn-Wood-Veneer-Shapes
Gold Alphas (W r Memory Keepers),
kleine Alphas (Simple Stories,Basic Grey),
Stanzformen (Lawn Fawn,Whiff of joy),
Wasserfarben, Aquarellpapier, Pailletten,
Goldpapier.

PS: Zu meiner "PL-Methode" schreibe ich bald mal einen Extra-Artikel. 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...