Samstag, 9. August 2014

{Scrapbooking} Drei Fernweh-Karten

Ein kleiner "Blog"-Nachzügler...Vielleicht kennt ihr die Karten auch schon aus der Dia-Show oder von Instagram. Nachdem ich sie auf in letzterem Netzwerk gepostet hatte, haben mich gleich ein paar liebe Leute darauf aufmerksam gemacht, dass ich da ein "n" in "Fernweh" unterschlagen habe...Hatte ich doch geschafft, diese Tatsache sowohl beim Scrappen, beim Fotografieren, beim Bildbearbeiten und beim Posten zu übersehen..;D Ist euch das auch schon mal passiert?^^ 
 ----------
Und zum Abschluss noch eine kleine "Restekarte". Die quadratischen Travelicons, die ich hier schon verwendet habe, eignen sich auch, um Karten damit zu erstellen. :) 

Materalien: 
Daraus: 
Basic Grey Micro Alphas
Sonstiges: 
Heidi-Swapp-Color-Shine-Gold-Lame
Heidi-Swapp-Color-Shine-Seafoam
Studio-Calico-Essentials-Wood-Veneer-Shapes-Geotags-Natural
My-Minds-Eye-Now-Then-Mildred-Hello-Enamel-Shapes
Heidi-Swapp-Favorite-Things-Glossy-Puffy-Shape-Stickers
Spray (orange, Heidi Swapp); Garn. Stanze (Kesi Art), Wood Veneers.

Kommentare:

PrinzessinN hat gesagt…

Guten Morgen Moni

Wundervolle Karten. Ich mag die Farben. Das sieht super aus. Und die Idee, das ausgestanzte "Feder-Papier" auf der rechten Karte zu benutzen ist super. Muss ich mir merken.

Mir ist das auch schon einmal passiert. Habe ein LO fotografiert, bearbeitet und auf meinem Blog veröffentlicht. Dann sah ich, dass etwas mit dem einten Papier verkehrt aufgeklebt war. Hihihi..was soll's. :o)

scissorsglueandpaper hat gesagt…

oh moni, das sind tolle karten! mir gefallen die farben total gut... und die federn... und die nähte... und und und ;)
ganz liebe grüße
jana

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...