Mittwoch, 18. Juni 2014

{Scrapbooking} Cherish the Springtime -Layout with Heidi Swapp

Heute zeige ich euch ein Layout mit Papieren und Embellishments aus einer wahrhaft traumhaften Serie, nämlich Dreamy von Heidi Swapp. Gemacht hat das Bild wieder meine Lieblingsfotografin Alex, und zwar schon im März diesen Jahres. Es war einer der allerersten Frühlingstage überhaupt, die ersten Knospen und zarten Blätter auf den Bäumen und Sträuchern. Die Ergebnisse der Session werde ich auch bei Gelegenheit hier zeigen. 
Das Herz ist aus weißem Aquarellpapier und ich habe es mit verschiedenen Sprays und einer Mischung aus Mint und Blau eingefärbt. Und ich habe nun endlich meine Nähmaschine wieder zum Laufen gebracht, jippie! Ich darf gar nicht sagen, was genau das Problem war, sonst ernte ich nur lauter Lacher von den Nähexpertinnen hier ;) Stichwort: Unterfaden...
Materialien: 

Sonstiges: 
Leinestoff, Nähmaschine, Pailetten, 3-D Foam, 
Filzstift, Sticker (American Crafts/DearLizzy). 

Kommentare:

Maren hat gesagt…

Das ist ein ganz tolles Foto und passt haargenau zu dieser Serie (oder umgekehrt, je nachdem ;-))

Steffi Ried hat gesagt…

Ganz zauberhaft und sooo schön verträumt Dein Foto - passend zu den tollen Heidi Swapp Papieren. Gefällt mir sehr gut und klasse Inspiration!
Hab die Papiere auch noch hier liegen und kommen hoffentlich bald zum Einsatz;)
Lieben Gruß
Steffi

PrinzessinN hat gesagt…

Ein wundervolles Layout. Da passt alles zusammen. Tolles Foto, bin schon auf weitere gespannt.

Heidi W. hat gesagt…

Sehr verspielt, sehr verträumt und wahnsinnig schöööön

Julia hat gesagt…

Sehr schönes Layout!! :)
Aber dein Problem mit der Nähmaschine hätte ich doch ganz gerne näher erläutert… *hihi
Gibt ja hier nicht nur Nähexpertinnen. ;)
xo Julia

HappyScrappyFriends hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Fräulein Pilzrausch hat gesagt…

Ich liebe Heidi Swapp und dein Layout und das Bild! Das Bild! Hachz, es ist wirklich sehr sehr schön!
Ganz lieber Herzensgruß
vom
Frl. Pilzrausch

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...