Donnerstag, 7. November 2013

{Scrapbooking} Lovely Tea Rose

In der Tasse auf dem Foto befindet sich nicht etwa Milchschaum oder Sahne, sondern eine Rose. Keine echte "Tee-Rose", aber nun doch...eine Rose. Die Tasse gehört zu einem Set Geschirr meiner Oma, in das ich mich schon als Kind total verguckt hatte- Gold, Rosen, Verzierungen...wen wundert's?;) Grund genung, mal ein Layout damit zu machen: )

In the tea cup in the picture isn't any foamy milk or whipped cream, but a white rose. Not a real "tea rose", but a rose non the less^^. The cup is part of a set of my Granny's, which I fell in love with during my childhood- gold, roses, ornaments- not surprising^^ So I made a layout with it:) 

Materials: 
Papers: American Crafts (Dear Lizzy); Stamps: American Crafts (Dear Lizzy), Stampin' Up, Scrapperin; Ribbons: American Crafts, Stampin'Up; Embossing Powder: Stampin' Up; Stamping Ink: Versamark, Tsukineko; Wood Veneer: Studio Calico; Mist: October Afternoon; Chipboard: Wycinanka; Other: Clothes pin, rose petals, sequins, velvet ribbon, sewing machine.

Bis bald!
See you soon! 

Kommentare:

petal and plume hat gesagt…

amazing, this is so beautiful!
xx

Leeri hat gesagt…

Das sieht wieder so hübsch aus :)
Danke für dein Kompliment zum Halloween-Make-up :)
Och, die machen allen Studis das Leben schwer, egal ob Bachelor oder Master :D Das ist oft echt nervig, aber an meiner Uni geht das noch find ich. Ich habe von anderen schon schlimmeres gehört. Und ja, ich habe ja meinen Ersatz :)

Jessica hat gesagt…

Die tolle Dear Lizzy Serie :) in so einer Tasse schmeckt der Tee auch gleich noch besser ;)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...