Mittwoch, 11. September 2013

This was Worclaw {Part III} - Where to???

Leider ist unser Reiseführer (aka "mein Bruder") ganz plötzlich erkrankt und stand daher nicht zur Verfügung. Nun, da die eigenen Vorbereitung gleich null waren (wozu auch?), stand man nun vor der Frage: Wohin??? 

Unfortunately, our guide (aka "my brother") got sick suddenly and couldn't, well, guide us^^. As our own preperations were about zero (why should we?), we were faced with the question: Where to???
Schon mal nicht nach Trasa Spacerowa, denn das ist leider in einer Erdspalte versunken. 
Well, not to Trasa Spacerowa, because it dissapeared into a hole in the earth. Obviously.
Wir könnten ja mal diesen Wichtel hier fragen....Oh, nein der ist leider auch nur ein Tourist. 
We could ask this little elf...Oh no, he's just a tourist, too. 
Auch diese Igelfamilie weiß von nix. 
This family of hedgehogs knows about nothin' either. 
Mal ein Blick auf den Plan werfen...hmm, ob der noch aktuell ist?
Let's take a look on map...hm, is it still up-to-date? 
Dann besser einfach mal geradeaus draufloslaufen....
Better just walk staight into the wide open...
...und zu einem schöner Flussufer gelangen...
...and find a lovely riverside....
mit Postkartenaussicht. :)
with a picturesque view.:)
Neuer Glanz vs. vergangener Glanz.
New glory vs. glory of the past.
Aber dieser Anblick ist mir fast noch lieber;) Wer die Wahl hat...*
But I really prefer looking at this;) Choosing is quite a pain...*
Hey, noch so ein Geselle...der leidenschaftlich seine Liebe für seine Stadt erklärt. Und wer will so einem kleinen Kerlchen schon widersprechen?
Hey, another dwarf...who declares his love for his city passionately. And who would like to contradict such a little creature? 

Teil I und Teil II gibt's auch noch.Das war jetzt sehr subtil, oder?^^ Logischer wäre es auch gewesen, die Berichtserie anderesherum aufzubauen,das ist mir nicht entgangen;) aber manche Ideen lassen sich offenbar nicht planen...
Part I and Part II do exist, too. Quite subtle, isn't it?^^ It would have been more logical if I structured the series the other way round, but some ideas are just unplanable:)

-------------------
* ja, ich konnte mich nicht entscheiden und habe dann GAR keine Ohrringe gekauft...Das bringt mich zu einer Frage an euch:

Wie sortiert ihr eure Bilder aus bzw. wie trefft ihr eine Auswahl? 
Also, ich habe immer die größten Schwierigkeiten, mich zu entscheiden. Und obwohl ich die 48 Stunden Wroclaw schon auf drei Mal verteilt habe, so könnte ich problemlos noch weitere 2 Teile füllen,(mache ich aber nicht!), ohne dass ich dass Gefühl hätte, es wiederholt sich zu sehr... Aber irgendeine Auswahl muss man ja treffen...Aber meistens bin ich sehr unsicher, ob es die "richtige" war.
-------------------

* yes, I could not decide and didn't buy any earrings at all...That leads to a question for you: 

How do you decide upon which pictures to use; how do you chose them? 
I always have the hardest time deciding on which pictures to publish. Although the 48 hours of Wroclaw were already splitted up in three, I still feel like I could easily do 2 more (I won't!), without feeling like there are too many repetitions or anything...But somehow you have to chose. And most of the time, I feel unsure about if it was the "right" one.  


Kommentare:

copy.cat hat gesagt…

Ich find's auch sehr, sehr schwer, eine Fotoauswahl zu treffen. Meistens mach' ich das irgendwie intuitiv. Ich mag Bilder mit besonderer Perspektive, tollen Farben oder wenn ich einfach irgendwelche schönen Erinnerungen damit verbinde. Außerdem eine Mischung aus Detail und Gesamtbild ;)

iamtimblogger hat gesagt…

Mir geht es genauso. Ich finde es immer schwer sich für Bilder zu entscheiden. Am Ende schaffe Ich es dann doch irgendwie,aber am liebsten würde Ich alle hochladen. Ich finde deine Bider sehr gelungen!

PS: Lust mal auf meinem Blog vorbeizuschauen? Ich würde mich freuen. xx IAMTIM - Fashion,Photography and more.

Lina hat gesagt…

wirklich tolle bilder:)

Anonym hat gesagt…

Hallo!
Sehr schöne Worclaw-Impressionen, mir kommt es fast ein bisschen so vor, als wäre ich dort schon gewesen. Ich kenne die anderen Bilder zwar nicht, aber ich denke, hier hast du eine sehr gelungene Auswahl getroffen. Ein paar Gesamteindrücke, ein paar Detailfotos - die Mischung macht es eben!

Und mir geht es ganz genauso, ich kann mich absolut GAR nicht entscheiden, was die Bildauswahl angeht. Ich war kürzlich für zwei Wochen in England und habe etwa 1700 Fotos gemacht... Für meinen Blog habe ich deshalb angefangen, die Bilder auf drei Teile zu verteilen, aber eigentlich reicht das immer noch nicht und ich würde den Lesern am liebsten alles zeigen!

Liebe Grüße,
Sarah

Sarah hat gesagt…

PS: Hm, wieso hat das Kommentarformular mich anonymisiert? Ich hatte meinen Namen eingegeben!
Magst du sonst vielleicht die Option "Name/Url" freigeben? (Dann muss ich auch nicht meinen alten WP-Account nehmen, sondern kann den selbstgehosteten Blog angeben. Wäre sehr lieb!)

Rob hat gesagt…

Huhu, ja sehr schön Bilder:)

Danke für den Tipp - da es ja maßgeblich um die Bilder geht macht es wohl auch Sinn diese dann groß darzustellen..."betriebsblind", ich werde es ändern :)

Liebe Grüße Rob

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...