Montag, 5. August 2013

{Scrapbooking} How to make a Card with a Window

Vor kurzem habe ich diese Geburtstagskarte für eine Freundin gemacht. Irgendwo habe ich mal gesehen, dass es oft solche "Schüttelkarten" gibt, bei denen man durchsichtige Fenster mit allerlei Konfettimaterial füllt. Natürlich hatte ich, als ich mich dann hingesetzt habe keine Ahnung mehr wo, aber es hat dann doch einigermaßen gut geklappt.^^(Oder?)

Not long ago, I did this birthday card for a friend. Somewhere on the internet I once saw these "shaker crads" (?), where transparent pockets were filled with confetti. Of course I had totally forgotten where, when I sat down to make one myself, but I think it worked out pretty ok, tough...didn't it?^^   Please scroll down for the English Version. 
Leider hatte ich nur gaaanz wenig Zeit zum Fotografieren, und daher sind die Bilder etwas, na ja...besser als nichts^^' Ein bebildertes Tutorial konnte ich daher auch nicht dazu machen, aber ich versuche es mal mit folgender Erklärung: 

1) Papiere zuschneiden. Man braucht ein "Außenpapier" (P1) und ein "Innenpapier". Das innere Papier (P2) etwas kleiner zuschneiden, damit man einen Rand stehen lassen kann. 

2) Auf der Vorderseite: Mit einer quadratischen Stanze zwei gegenüberliegende Fenster ausstanzen.

3) Aus anderem Papier zwei Fenster ausstanzen und aufkleben.

4) Die Papiere (P1 & P2) übereinander legen. Da, wo das Fenster hin soll bzw. die Stelle auf P2 mit Bleistift markieren (!)

5) Entsprechend der Markierung, einen Quadrat aus P2 ausstanzen. (Seperat.)

6) Ein Stückchen Vellum falten, 2 Seiten zukleben/nähen & Pailletten einfüllen

7) Zukleben/Zunähen des Vellumtäschchens
8) Befestigen des Vellum-Pockets auf der Rückseite von P1 (sozusagen innen)

9) P2 wird innen drüber gelegt und festgeklebt--> hoffentlich passt's!

10) Der Rest ist Verzieren nach Belieben :) 
Wahrscheinlich gibt es deutlich bessere und ausgeklügeltere Methoden an einigen Stellen im Netz beschrieben... Wenn ihr eine gute Anleitung kennt, schreibt sie mir doch in die Kommentare, ich verlinke sie zum Nachlesen. Und wenn ihr noch Fragen habt, könnt ihr sie gerne stellen. 

English Version:

Unfortunately I had very, very little time to photograph this project (sorry for the low qualitiy of the pics- but thought better low quality than no pics at all^^) and therefore couldn't prepare a real tutorial as well. But I'll try to compensate a bit with this explanation:

1) Cut the papers as desired. You need an "outside paper" (P1) and an "inside paper" (P2). The inside paper should be a bit smaller to get a framed look on the inside of the card.

2) On the front, punch to windows - here lower left and upper right. 

3) Punch 2 Squares from different patterend papers. 

4) Put the papers P1 & P2 on top of each other. Mark (!) the space ,where you want to have the window with a pencil on P2. 

5) Punch out the Square where you've marked it (seperately on P2). 

6) Fold a piece of vellum, close the two sides by glueing or stiching and fill it with sequins. 

7) Close the pocket. 

8) Attach (=glue) the pocket on the back of P2 so that it's over the window. 

9) Put P2 over it and glue it down- hopefully it fits and the two windows make one! 

10) Embellish! :))

Surely, there must be better tutorials on the net...If you know one, you just tell me and I'll link it up. If you have any questions, just ask please:)

--------------

Materials: 
Papers: Echo Park (Here & Now);American Crafts; Mist/Spray: Heidi Swapp; Stickers: Echo Park; Alphabets: Heidi Swapp, Basic Grey, Ribbon: Idee Creaivmarkt; Other: Sequins/Pailletten (Dani Peuß, Idee Creativmarkt), Lace/Tüll, black marker.



Kommentare:

Kimberly Kett hat gesagt…

Adorable card! Thanks for sharing the how too!

Leeri hat gesagt…

Tolle Karte und ein klasse Tutorial :)

Yanikas hat gesagt…

Hey! :) Ich veranstalte gerade eine Blogvorstellungsrunde, wenn du Lust hast kannst du dich gerne per Kommentar dazu eintragen!
Liebe Grüße und viel Glück :)

Vanessa hat gesagt…

Hay
Bei mir läuft grade eine Blogvorstellung würde mich freuen wenn du mitmachst :)

Lg
Vanessa
http://albers-fotografie.blogspot.de/

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...