Donnerstag, 22. August 2013

{The last days of Summer 2013} Up in the air!

Oder:

Auf der Suche nach dem grünen Hügel 

Ein Nachmittag, eine Idee und zwei Freundinnen. Nennen wir sie der Einfachheit halber mal A. und M. Die Idee war mit einem Schirm durch die Luft zu fliegen, wie Marry Poppins. Oder es zumindest so aussehen zu lassen. Gesagt, getan. Na ja, fast.
Denn es haben sich da einige unvorhergesehene Hindernisse ergeben^^ Falls ihr euch auch mal an solche Bildern versuchen wollt, hier die hoffentlich lehrreichen Erfahrungen der beiden:

1. Man braucht einen grünen Hügel. Am besten mit kurzem Gras (= Rasen) und dahinter NUR der weite Himmel. Sonst gelingt die Illusion nicht. Den Rasen kann man im Notfall auch durch das Gestrüpp, das ihr auf den Bildern seht, ersetzen. Aber der freie Himmel ist ein Must-have!
Man sollte meinen, es gäbe überall solche Hügel. Hinter dem Haus, vor dem Parkplatz etc..
Gibt es nicht.
Nachdem wir (ja, ich wechsle die Erzählperspektive ganz unverfroren) ca. eine halbe bis dreiviertel Stunde nach so einem Hügel gesucht haben, waren wir in der Nähe von einem Bad Irgendwas. Dort gab es zwar keinen wirklichen Hügel, aber einen Abhang vor dem Ortseingang. Hinter A. floß der Verkehr der Landstraße.
Auf den Bildern seht ihr übrigens Alex :) 
Weiter geht's mit den guten Ratschlägen: 

2. Lasst euch durch hupende Autos nicht irritieren.

3. Lasst euch durch Gruppen von Teenies, die vorbeilaufen und sich halb kapputtlachen nicht irritieren.

4. Das Gespringe & Gerenne zählt ins wöchentliche Sportkontingent. (Falls ihr so was habt...soll's ja geben^^)

5. Macht ein paar Probeshots, um die Belichtung zu korrigieren.

6. Schraubt den ISO eurer Kamera hoch und stellt die Verschlusszeit kurz ein (ca. 1/1000 und kürzer, je nach Blende und Lichtbedingungen). Nur so wird die Bewegung eingefroren.

7. Versucht, die Fußspitzen möglichst parallel zum Boden zu halten, damit es so aussieht, als ob ihr "davonschwebt". (Sauschwer....)

8. Versucht, dabei ein unbeteiligtes Gesicht zu machen. (Noch schwerer..)
Danach kann man auch noch ein paar Haare fliegen lassen :)

Habt ihr schon mal solche "Leviation"- Shots ausprobiert?
Es gibt auch ein Foto von mir mit Schirm, aber das kommt ein anderes Mal dran.Ich sage nur : Smashbook....

Guten Flug!

------

English Version: 

One afternoon, one idea, two friends. We'll call them A. and M.. The idea was to fly through the air like Marry Poppins- or make it at least look it like that. Said, done. Well, almost ;)
They faced some challenges along the way and hopefully can give you some tips on how to deal with them if you plan to do shots like that, too. 

1. You'll need a green hill. Preferably one with short grass (=lawn) and only the vast sky behind it. Otherwise the illusion won't work. Anyway, you can use long grass if you have to, but the unobscured sky is a must-have. We didn't really find a green hill, too, after looking for more than half an hour (by car).It was more of a steep roadside near a town called Bad Anywhere ;) Behind it, was the road with cars passing by. 

2. Don't get irritaded by cars blowing the horn when passing by. 

3. Don't get irritated by giggling teenagers passing by. Even if the point at you and start laughing madly.

4. The jumping and running is part of the weekly sports contingent. (if you have something like that...I've heard some people have^^)

5. Do a few test shots to correct the settings. 

6. Turn up your ISO and use a very short exposure time (about 1/1000 and shorter, depending on your available light and apertude) 

7. Try holding your feet parallel to the floor, to get that "leviating" look (freakingly difficult)

8. Try making a can't-be-bothered face. (even more difficult). 

On the pictures you can see my friend Alex. 

Did you already try leviation techniques? There's a picture of myself with an umbrella, too, but this will be part of another post. I'm just saying: Smashbook...:)

Anyway, I hope you enjoy your flight!



Kommentare:

Leeri hat gesagt…

Das Foto sieht aber gelungen aus :)
Haha vor allem in der Stadt ist es schwer, etwas mit nur Himmel im Hintergrund zu finden...
Und mit hupenden Autos und doofen Teenies muss man sich immer rumschlagen...einfach ignorieren :)

copy.cat hat gesagt…

Sehr schönes Fotos! :) Ich stelle mir das auch unheimlich schwer vor, aber die Mühe hat sich ja gelohnt! Bei mir daheim gibt's irgendwie zahlreiche Hügel, das wäre wohl kein Problem. Mal sehen, ob ich jemanden dazu überreden kann, mitzumachen :D

naomi hat gesagt…

auf dem ersten bild siehts echt so aus, als ob sie wegfliegt :D
und du hast soo schön lange haare!

Luisa hat gesagt…

Danke schön für deinen lieben Kommentar und natürlich auch fürs Folgen. :)
Dann zu deiner Frage: Ich habe den Text einfach auf ein transparentes Bild geschrieben. Das geht z.B. bei GIMP und dann genau wie sonst auch als Header bzw. Bild hochgeladen. Wenn du sonst noch Fragen hast, einfach fragen. Ich weiß nämlich nicht, ob du das jetzt verstanden hast wie ich das meine. :D
Liebe Grüße!

Tina Sosna hat gesagt…

Oh das freut mich! Dankeschön! ♥

Jule hat gesagt…

Smashbook? uuuh, Smashbook! Bin gespannt! Lässt direkt mein schlechtes Gewissen wieder aufkommen dass meins seit Monaten keinen neuen Eintrag versehen bekommen hat.. Schande. Aber darum solls nicht gehen; die Bilder sind ganz wunderbar und der Text ist auch sowas von gelungen, ein rundum so toller Post! Versüßt definitiv den Abend :)

Alexandra Dusin hat gesagt…

Das ist ja ein schöner Zufall - gerade gestern bin ich auch beim PC-Aufräumen über unsere "Auf der Suche nach dem grünen Hügel"-Bilder gestolpert und hab beschlossen, dass ich endlich mal welche hochladen sollte :-)
Wir sollten viel öfter was zusammen machen!

Ganz viele liebe Grüße aus dem grünen Allgäu,
Alex

Jessica hat gesagt…

Ooh, das steht schon so lange auf meiner to-do Liste, danke für die Tips!

Penny Lane hat gesagt…

Vielen lieben Dank! Und ja, das finde ich auch!:)

Penny Lane hat gesagt…

Gern geschehen! Und alles klar!:)

Penny Lane hat gesagt…

Danke, aber das Kompliment gilt nicht mir, sonder der Freundin, die ich fotografiert habe! Ich arbeite noch etwas an der Haarlänge... wird jedoch meist von meinem Frisör vereitelt..."das muss ab!" ;)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...