Mittwoch, 20. März 2013

{Things about your life} : Behind the scences

Heute ist der 20. und ich mache wieder bei Inas Aktion "Things about your life" mit. Diesmal geht es darum, Einblicke in das, was hinter den Kulissen so läuft, zu geben. (Ich kann euch sagen, ich bin total gespannt auf die Beiträge der anderen! ) Oben seht ihr die Vorbereitungen für die Posts "Sweet Memories" und "Sweet memories II" letzten Sommer. 

Vorbereitungen 


Mein "Ideenbuch", ich dem ich alle möglichen Ideen erstmal aufschreibe & manchmal auch was hineinklebe. 
- Meistens schreibe ich eine Idee erstmal auf, in das "Ideenbuch", egal worum es dabei geht. 
- Inzwischen habe ich mir einen "Blogplaner" gegönnt, ( in den ich allerdings auch andere Termine & Projekte eintrage, da ich ja doch nicht sooo viel Platz für's Planen brauche ^^' )
- Dann beginne ich über Requisiten nachzudenken. Manchmal besorge ich mir dann auch noch etwas- aus der Stadt, aus dem Internet oder aus unserem Keller. 


Die Sessions

Eine kleine Vorschau auf einen bald kommenden Post. Entstanden, als uns der Frühling vorige Woche einen kurzen Besuch abgestattet hat...
- Wenn dann die ungefähre Idee steht, beginne ich alle möglichen Requisiten, die ich für diese Session  vielleicht gebrauchen könnte, zusammenzutragen. 
- Meistens fallen mir dann noch weitere ein, die ich dann auch noch hole. 

Meine Lieblingsrequisiten in letzter Zeit: 

- Gläser & Vasen
- antike Bücher
- Teetassen
- Blüten
-Federn
- Schleich-Figuren


Hintergründe


Ein großes Thema sind Hintergründe. Ich bin gerade noch dabei, mir eine passende Sammlung aufzubauen. (Tipps bitte bei mir abgeben, ich nehme sie gerne!^.^) Ein ruhiger Hintergrund ist sehr wichtig, wenn das Bild gut "wirken" soll, denn unruhige Hintergründe lenken meist zu sehr ab... Auch beeinflusst die Wahl des Hintergrund die ganze Stimmung des Bildes...

Häufig verwendeten Hintergründe: 

- Gras
- weiße Tischtücher
- Leinen (Nähladen)
- Sackleinen (ein alter Kaffeesack, gibt's in Kaffeeröstereien)
- Stoffe (Ikea etc.)
- Scrapbooking-Papier
- Parkett

Und sonst? 


Geschenkpapierchaos bei den Vorbereitungen zu einem Weihnachtspost. Viele Bilder mache ich (drinnen) vor der Balkontür oder auf der Terrasse, um möglichst viel natürliches Licht nutzen zu können. 

      Meine Washi-Tape-Addiction. 

Ich hoffe, euch hat dieser Einblick gefallen. Wie sieht das denn bei euch aus? Und wie plant ihr eure Posts oder andere Projekte? 

Macht's gut & eine schöne Restwoche!


PS: Meine Kamera ist heute wieder zu mir zurückgekommen! Bald gibt's also wieder "gescheite" Bilder^^

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Terrific work! That is the kind of information that should be shared around the net.
Disgrace on the search engines for not positioning this post upper!
Come on over and seek advice from my website .
Thank you =)

Here is my website :: great coffee

Vera hat gesagt…

Ja - Bauhaus :D Geh mal zu dem in der Kurfürstenanlage (Haltestelle Poststraße) und dann nicht die Rolltreppe runter, sondern hinten durch nach rechts. Da gibt es solche Regalsysteme für den Keller... und da stehen auch die Bretter.

Dein Sackhintergrund ist ja auch toll, wo hast du den denn her? Wir haben übrigens fast die gleichen Balkonstühle :) Aber so ein toller Garten und so ein Ideenbuch fehlen mir noch... ich war ganz traurig, als dein Post zu Ende war. Hätte noch ewig weiterlesen können, hihi...

Ina hat gesagt…

schön zu sehen wie du so bloggst :D

Lea hat gesagt…

Sehr schöner Post. Ich liebe behind the scenes Posts.
Das Tisch Set up sieht wunderschön aus ♥

Laura hat gesagt…

oh das sieht bei dir aber auch total interessant aus und richtig schön und liebevoll gestaltet! immer schön, mal hinter die kulissen blicken zu können. ;)

Mara hat gesagt…

Nein, kannte ich noch nicht! Danke für 's zeigen, die Seite ist echt der Hammer! *.*
Und jap, natürlich können wir, ich hab dich auch gleich mal verlinkt :)

Steph hat gesagt…

Vielen Dank für dein Kommentar :) wir freuen uns sehr, dass es gut ankomm ^^

Dieser Blick hinter den Kulissen find ich faszinierend :D ich frag mich oft wie das bei anderen so von statten geht. Bei mir wird in Ordner aufm pc sortIert :D der rest kommt dann meistens spontan auf post-its oder auch oft in meinem Terminplaner haha son Heft wäre gar keine schlechte Idee ^^ ich mag es immer viel lieber alles irgendwo aufzuschreiben anstatt nur irgendwelche Ordner am pc zu füllen. Sollte ich mir auch mal zulegen ^^

Sinje-Marie hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Nicole hat gesagt…

Gefällt mir sehr gut!

AVY hat gesagt…

So cute, this made me happy :)

/Avy

http://mymotherfuckedmickjagger.blogspot.com

Ariane hat gesagt…

Was für ein schöner Post! Ich liebe diese verschiedenen Hintergründe und Washitapes und Requisiten... Tolle Inspirationen dabei!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...