Dienstag, 19. März 2013

Project Life- Die ersten Wochen

Schon im vergangenen Jahr habe ich es immer wieder gesehen: Unterteilte Klarsichtfolien im 30,5 cm x 30,5 cm Format, in denen man seinen Alltag dokumentiert. Ursprünglich entwickelt von Becky Higgins, hat sich "Project Life" inzwischen zu einem eigenständigen Format entwickelt, das den ursprünglichen Gedanken  einer "schnellen, einfachen Alltagsdokumentation" mehr oder weniger fortführt.

Auch wenn ich zunächst fasziniert war, so war ich mir anfangs nicht sicher, ob das ganze wirklich etwas für mich ist. Denn normalerweise mag ich es nicht, wenn Bilder und Papier hinter Klarsichtfolie "eingesperrt" sind. Aber es macht wirklich Spaß und ist eine gute Abwechslung zu den klassischen Layout- Formaten. Die Folien sind auf amerikanische Fotoformate genormt und in die kleinen Taschen in der Mitte passen die "Journal Cards" (aus Scrapbookinpapier).
Meistens ist eine Doppelseite für eine Woche reserviert, oder auch zwei oder auch einen ganzen Monat- ganz nach Belieben. Damals konnte man diese Folien in Deutschland noch nicht so leicht bekommen. Inzwischen haben aber auch andere Hersteller sie im Programm, z.B. Echo Park mit "Photo Freedom" (diese benutze ich). 

Heute zeige ich euch den kompletten Januar. Ich habe jeweils 1,5 Doppelseiten für 2 Wochen verwendet. Anders als eigentlich dem Konzept entspricht brauche ich immer viel Platz für die Bilder der Fotoprojekte & relativ wenig für den "wirkliche" Alltag...Wenn ich dann endlich eine Handy-Camera zum Immer-dabei-haben habe, wird sich das wohl noch ändern.^^
Zu Beginn des Jahres habe ich Bilder der Lichterketten im Garten gemacht...Bokeh lässt grüßen. 
Dann habe ich zum ersten Mal türkis-pinke Mini-Gugl gemacht und mit Glitzer verziert. 
In den nächsten zwei Wochen war ich kurz auf dem Dilsberg, d.h. vor den Toren. Eine gute Freundin hat ihren Geburtstag beim Griechen gefeiert & ich habe ihr eine Alice-Karte gebastelt. Ein paar neue Zeitschriften gab's auch zu entdecken. 
Gegen Ende Januar habe ich dann noch eine Pickink im Schnee-Fotosession gemacht, und einen Scrap-Schneeball erstellt. Leider war ich auch ca. eine Woche krank (eine Folge der 2-stündigen Session im Schnee?^^). Lernen auf meine nächste Prüfung musste ich auch noch... In dieser Zeit habe ich auch mit dem Gestalten einer Mixed-Media- Holzbox begonnen, die inzwischen fertig ist & die ich euch noch genauer vorstellen werde. 

Was denkt ihr über diese Art der Alltagsdokumentation? Und macht jemand von euch ein Project-Life Album, in diesem oder einem anderen Format?

---------------------------------------------------------------

Materialien: Album: VBS (Achtung: europäische Lochung), Papier: Echo Park (Photo-Freedom), Crate Paper, Studi Calico, Carta Bella, ILS - Pops of ; Sticker: Echo Park, Dymo Tape, Thickers, Toga, Snap! (Labels), My minds eye- Enamel Dots;  Sonstiges: Paper-Doillies, Washi Tape, Prima -Wood Camera Icon, Studio Calico Wood Veneers, Transparentpapier

----------------------------------------------------------------

PS: Meine Kamera ist wieder auf dem Weg zu mir- rehabilitiert! Dann ist auch wieder Schluss mit der Pixelei hier!^^

Kommentare:

Lara hat gesagt…

Sieht wirklich toll aus! Du bist so wunderbar kreativ und künstlerisch begabt, egal bei welchem Projekt! Ich beneide dich drum! :)
Liebe Grüße!

bettinakarin hat gesagt…

Danke für dein liebes Kommentar :)

Liebe Grüße,
http://www.iwillsleep-whenimdead.blogspot.de/

Elin hat gesagt…

Liebe Moni,
dies ist für den Beitrag hierdrüber mit all deinen Backgroundbildern :dass macht echt neugierig auf neue Posts von dir :)
Deine Accessoirs sind echt hübsch :)
Ich finde auch Tagesdecken und Geschirrtücher eignen sich sehr gut als Photo Hintergrund :)

Ich habe einige Zeit ein "Leben in Bildern- Buch" geführt. Dass ist eigentlich sehr ähnlich, wie, dass was du machst. Nur ich hatte da pro Monat 2 Doppelseiten. Die habe ich dann immer rückwirkend für den Monat gestaltet. Das war echt schön, nur irgendwann bin ich wieder von abgekommen. Ich habe noch so viele andere kreatieve Projekte, da wurde es mir irgendwie zu stressig :o).

Dein Buch ist echt super schön gestaltet :)
Viele Grüße, Elin

rainbowpieces hat gesagt…

das buch ist richtig toll geworden!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...