Freitag, 1. März 2013

Mini-Scrapbook: La Gomera (+Travel-Kit Tipps)

Im Urlaub habe ich Zeit für ein ein kleines Scrapprojekt gefunden. Ich wollte ein kleines, "schnelles" Büchlein machen, das ich dort auch fertig stellen kann. (Hätte ich auch fast geschafft^^). Dafür habe ich ein kleines "Travel- Kit" zusammengestellt, das ich euch am Ende dieses Post noch genauer vorstellen möchte. So richtig sinnvoll ist es ja nicht, "on-the-go" zu scrappen (zumindest dachte ich das immer), denn eigentlich ist man ja unterwegs & will Dinge erleben & hat ausserdem nur ein sehr begrenztes Material zur Auswahl usw. dennoch machen das sehr viele. Und jetzt weiß ich auch warum:) 
Es macht einfach Spaß und im Urlaub hat man auch Zeit dafür. In einem kleinen Fotoladen vor Ort habe ich mir die Bilder ausdrucken lassen.
Der Gecko ist übrigens das Symboltier von La Gomera. Die Sticker habe ich dort bekommen. 

Die rechte Seite habe ich mit der Salztechnik bearbeitet- in die noch nasse Farbe streut man möglichst grobes Salz und wartet, bis es trocknet. 

 Die Materialien: 



Mein "Travelkit"- es sieht nach mehr aus, als es war, ich konnte alles locker im Handgepäck unterbringen. (Ausser der Schere, die musste natürlich in den Koffer... und die Sprays auch^^). 

Mitgenommen habe ich: Amy Tan Thickers  (habe ich doch nicht verwendet) // Wycinanka Chipboard Alphabet // Amy Tan American Crafts Sticker Book Palette// Die Scrapperin Stempel- Form & Feder // American Crafts Stamp Collection "Jared" // Memento Flannel Grey Stamp Pad// Brilliance Silver Pad // kleines Holzstempel Alphabet // Rico Stamp // 3 Gelschreiber // Faber Castell Pitt Pens in Schwarz // Pinsel // Bleistift// Neocolor II in verschiedenen Farben // My Minds Eye Enamel Dots (The sweetest thing)// Papiere:(Dear Lizzy Neopolitan, Heidi Swapp, Butterbrotpapier, Wellpappe, Echo Park "for the record", weißes Papier) // Paper Doillie // Heidi Swapp Color Shine in Türkis & Grün // Perfect Pearls Spray (pearl) // grau-weißer Bakers Twine // 3 Rollen Washi Tape (Scrapbook WS) // Wyncinanka Chipboard Pfeile // Studio Calico Wood Veneer Hearts & Arrows // Simple Stories Snap! Label Set // Kraft Paper // Vellum // Glassdots // Acryl Platte// Punchinella als Punkteschablone.

Das Hintergrundpapier ist Aquarellpapier, dass ich dort in einem Laden gekauft habe.

Das meiste habe ich auch wirklich verwendet, aber ein paar Dinge auch nicht & ein paar haben mir auch gefehlt....Langer Rede kurzer Sinn, ich habe nun auch eine Meinung zu folgendem Thema ;) 


Was sollte man beim Zusammenstellen eines Travel Kits beachten? 


- "Travel light" - eigentlich logisch^^ (Tipp von Shimelle: Washi Tape kann man auch stückchenweise mitnehmen--> auf Tags angebracht )
- einen großen Teil "Basics" mitnehmen (jeder hat da ja so seine eigenen^^) und nur einen kleinen Teil "Spezielles"- bei letzterem für euch persönlich "typische" Embellishments
- sich vorher ein "Farbkonzept" überlegen & dann hauptsächlich diese Farben mitnehmen
- Dinge, die man leicht am Urlaubsort kaufen kann, zu Hause lassen (Klebstoff z.B.)
- hauptsächlich Dinge mitnehmen, die "versatile" also vielfältig einsetzbar sind
 --> Buchstabenstempel, abstrakte Stempel, neutrale Farben etc. 
 --> Neocolor II etc. nass & trocken einsetzbar
 --> Labelsticker
- nur "Scraps" mitnehmen, keine ganzen Papiere
- vorher ein paar Formen ausstanzen & diese mitnehmen, statt eine Stanze
- ein großes Alphabet für die Überschriften & ein kleines für die Untertitel 
- sich mit Mitreisenden absprechen & dann Material tauschen

Das ist natürlich nur meine persönliche Meinung & ich will nicht behaupten, die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben^^. 
Welche Erfahrungen habt ihr denn mit Scrappen unterwegs gemacht? Und habt ihr noch weitere Tipps für die Zusammenstellung von Travel- Kits? 

Und last but not least (das Farbkonzept wollte eingehalten werden...daher erst jetzt^^): 
Für die Hintergründe: Ein ausgeborgter Aquarell-Kasten & zugehörige Pinsel.

 So, das war's für heute :) Wünsche euch ein schönes Wochenende!

Kommentare:

Sarale hat gesagt…

Ein schöner Post, vor allem aber ein schönes Mini! :)

LG,

Tanja

Leeri hat gesagt…

Das Scrapbook ist total schön geworden. aber ich glaub ich hätt nicht so viel Zeug mitgenommen und auch kaum Zeit dafür im Urlaub gehabt xD aber dein Ergebnis ist wirklich schön :)

Le petit monde de Louison hat gesagt…

Your album is very beautiful!!!

Elin hat gesagt…

Das sieht absolut inspirierend aus :)
aber man kann Menschen auch mit spitzen Stiften im Flugzeug bedrohen :D
Best wishes Elin

Alexandra Dusin hat gesagt…

Das ist so wunderschön und absolut inspirierend!
Ich möchte auch gleich losbasteln und malen und kleben... :-)

Liebe Grüße,
Alex

Jennifer Grace hat gesagt…

Your album looks beautiful, such serene colours and I love the salt technique. x

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...