Donnerstag, 30. August 2012

Unterwasserfotografie - Mini- How- to

Kommentare:
Mit dieser Unterwasserserie möchte ich eine neues Feature starten. Geplant ist eine Reihe an kleinen "How-to"s bzw. Tipps zu verschiedenen Fotoprojekten. Dabei möchte ich jeweils Anregungen geben und meine Erfahrungen dazu weitergeben. Und wenn ihr auch Tipps und Erfahrungen in der Hinsicht habt, fühlt euch eingeladen, sie auch in die Kommentare zu schreiben. So können wir  dann alle voneinander lernen :) Auf dem ersten, dem dritten und den zwei letzten Bildern bin ich zu sehen, auf den anderen meine gute Freundin A.
Unterwasserfotografie

Unterwasser shooting

mädchen unter wasser 

unterwasser fotografie


blonde haare unter wasser

Ihr braucht: 

- Einweg- Unterwasserkameras vom Drogeriemarkt (ca. 2,50 pro Stück mit je 27 Bilder)
- Einen sonnigen Tag, etwas kühleren Tag,  an dem am besten keine Ferien sind und das Schwimmbad leer.
- Kleidungsstücke nach Belieben
- einen toleranten Bademeister zum Becirzen- eigentlich darf man nicht mit Klamotten ins Wasser
- eine Taucherbrille (für den Fotograf)
- die Entwicklung inkl. CD kostet pro Film noch mal ungefähr 6, 50 Euro, je nachdem welche Größe man möchte und wo. 

Ein paar Hinweise: 

- wie man sieht sind unsere Haare auf dem Foto rötlich- obwohl wir beide sonst blonde Haaren haben. Das liegt offenbar am Film- der Rotstich lässt die Haut weniger blaustichig wirken. 
- wer einen "richtige" Kamera hat, benutzt deswegen am besten einen Magenta- Filter
- es gibt angeblich wasserdichte Hüllen für Komaktkameras für ca. 40 Euro (in verschiedenen Internetfotoversanden)
- Wichtig: Möglichst tief tauchen, man treibt schneller nach oben, als man denkt. (eventuell kleine Gewichte mitnehmen, falls vorhanden/erlaubt)
- es braucht etwas Übung/Anstrengung, um ein "entspanntes" Gesicht unter Wasser hinzubekommen-->wundert euch nicht, wenn ihr auf den Fotos etwas "pausbäckiger" ausseht als sonst, das ist normal^^

Habt ihr schon mal Unterwasserfotos gemacht- eventuell sogar im Meer oder in einem klaren See? Wie ist es euch dabei ergangen, habt ihr noch was zu ergänzen?

Mittwoch, 29. August 2012

Am Waldrand

Kommentare:
Neulich, am Waldrand...hab ich mich mal an Selbstprotraits versucht. Ab und an kamen Leute mit Hund vorbei, blieben stehen und schauten etwas amüsiert drein. Was soll's. Verwendet habe ich ein urzeitliches Stativ, das ursprünglich für ein Teleskop vorgesehen war und einen Infrarotferauslöser. Hoffe, die Bilder gefallen euch. In nächster Bälde-also wenn ich wieder zurück bin- gibt's dann die Bilder von der Mad Tea Party. Welche Erfahrungen habt ihr denn mit Selbstportraits gemacht? Macht ihr solche auch außerhalb der eigenen vier Wände bzw. des Gartens?
mädchen am waldrand
girl portrait

mädchen portrait
mädchen im weißen kleid

Sonntag, 26. August 2012

Digitale Doppelbelichtungen

Kommentare:
doppelbelichtung

digitale doppelbelichtungen
 double exposure
Wie ihr ja von Holga- Post bereits wisst, bin ich ein großer Fan von Doppelbelichtungen. Das ganze geht natürlich auch auf die digitale Art und Weise- wenn es auch etwas anders aussieht, als analog. Habt ihr das schon mal ausprobiert? Über Kommentare würde ich mich sehr freuen, auch wenn ich sie erst wenn ich wiederkomme, d.h. in ca. 1 Woche und ein paar Tagen beantworten werde können^^

Freitag, 24. August 2012

Roter Klatschmohn am Wegesrand

Kommentare:
Habe heute eine meiner Prüfungen bestanden, jippie :) Jetzt sind's nur noch 7. Und ab übermorgen besuche ich endlich eine gute Freundin in München. Ich werde dann für ca. 1 Woche und 2-3 Tage nicht erreichbar sein. Aber ich habe ein paar Posts vorbereitet, die in meiner Abwesenheit per "Zeitautomatik-Bloggen" (oder wie nennt man diese Einstellung?) gepostet werden sollen. Schauen wir mal, ob das so funktioniert.  Fragen und Kommentare werde ich dann beantworten, sobald ich wieder zurück bin.^^

Als ich abends neulich eine Runde Fahrrad gefahren bin, sind mir ein paar Mohnblumen am Rand eines Feldes aufgefallen.

roter klatschmohnklatschmohn
Also dann, wünsche euch allen ein schönes Wochenende und eine sommerliche- regenarme-nicht-zu-heiße kommende Woche!

Jan macht gerade eine Blogvorstellungsaktion.

Mittwoch, 22. August 2012

Smashbook { Part II }- The vintage pages

Kommentare:
Hier kommt Teil II der Smashbook- Serie.  (Teil I gibt's hier.) 

smashbook details
vintage smashbook

smashbook pages

smashbook seiten

smashbook k & company
smashbook












Die letzte Doppelseite ist ein kleiner Vorgriff auf eine "Tee-und-Bücher" Serie, die ich noch hier posten werde. Da ich ja immer sehr neugierig bin, was andere Leute so "smashen" bzw. erstellen, fühlt euch frei, einen Link zu einem Bild von euren Werken in die Kommentare zu setzen. Über Kommentare aller Art würde ich mich wieder sehr freuen. 

Ps: Blogvorstellungen gibt's bei Kiki, bei Nathalie und bei Crystal feathers. Alle drei sehr schöne und individuelle Blogs!

Montag, 20. August 2012

I love music - Scrabble series

Kommentare:
Dafür, dass ich Rosa eigentlich nicht mal sooo gerne mag, arbeite ich recht häufig damit^^ 
Bei Rosa schreit die Feministin in mir immer laut auf. Aber sie ist sowieso der Ansicht, dass ich lieber Revolutionen anzetteln sollte, anstatt Gänseblümchen zu fotografieren. Ignorieren wir sie für heute.

alte noten und blumen
 scrabble buchstaben

music love
scrabble letters
romantic vintage

alte noten
 vintage scrabble

Wie ihr euch bei der Bilderflut wahrscheinlich schon gedacht habt, konnte ich mich ein paar Mal nicht entscheiden^^ Die Noten sind übrigens aus dem Jahr 1929, von irgend einem unbekannten Komponisten, der wohl eine Schwäche für Sechzentel-Läufe hatte.
Auch wenn man vielleicht argumentieren mag, dass das Scrabble-Thema nicht das Neuste vom Neuen ist- ich muss zugeben, ich liebe diese Buchstaben & die Möglichkeiten, die man damit hat einfach:)  Besteht denn Interesse an weiteren Scrabble- Bildern zu anderen Themen?  Über Kommentare würde ich mich wieder sehr freuen. 

lg Penny

PS: Wünsche euch einen guten Start in die sommerliche Woche! 
PPS: das Sternenkundebuch kommt bald^^
PPPS: Cityglamblog, ein zu Recht sehr bekannter Blog, macht regelmäßig Blogvorstellungen von kleinen Blogs, neben vielen anderen Aktionen. 

Samstag, 18. August 2012

Hamburg- Fünf Freunde im hohen Norden { Part I }

Kommentare:
Vergangene Woche haben wir eine Freundin in der Gegend um Hamburg besucht. Das war so toll! Ich war zum ersten Mal in Hamburg, an der Nordsee und überhaupt in dieser Gegend^^ Wie man auf den Fotos sieht, war das Wetter eher wechselhaft, aber wenn es darauf ankam, höre es auf zu regnen und es kam immer wieder die Sonne raus.^^
Wir waren zu fünft unterwegs. Einen Hund hatten wir aber nicht dabei.






frischgebrannte mandeln


kandierte äpfelriesenrad

kettenkarroussel



1. Uhr am Hamburger Hauptbahnhof, 2.Mississippi-Schiff auf der Elbe, 3.Rotes Schiff, 4. Altona- Fischmarkt, 5. der Dom, Rummel in Hamburg 6. Frisch gebrannte Mandeln (haben wir gegessen), 7. Kandierte Äpfel, 8. Riesenrad (sind wir gefahren^^), 9. Kettenkarroussel

Der zweite von insgesamt 4 Teilen folgt in nächster Bälde. War jemand von euch schon mal dort? Über Kommentare würde ich mich wieder sehr freuen. 

Donnerstag, 16. August 2012

Petals on the water

Kommentare:
Hallo ihr Lieben, 

habe mich sehr über das viele Feedback zu Grimms Märchen gefreut. Jetzt wird's blumig.... Die folgenden Bilder habe ich von bzw. an unserem Teich gemacht. 




Hoffe, sie gefallen euch. Hat jemand von euch einen Teich? Am liebsten hätte ich meinen eigenen kleinen See mit weißen Schwänen drauf...(Kitschig, ja, aber was soll's^^).
Kleine Anekdote: Als Kind bin ich mal in den Teich von Bekannten auf dem Land gefallen (wen wundert's?). Aber meine damalige Freundin hat mich beherzt wieder 'rausgezogen. Schien nicht das erste Mal zu sein, dass jemand darin unfreiwillig baden ging. Bleibende Schäden habe ich davon also nicht getragen. Denke ich zumindest. 
Über Kommentare würde ich mich wieder sehr freuen.

Dienstag, 14. August 2012

Grimms Märchen

Kommentare:
Hallo liebe Leser,

hier ist wieder Monis Märchenstunde. Diesmal mit den Märchen der Gebrüder Grimm. Also, es war einmal...

grimms märchen

                         
Neulich habe ich mir mal die alten Schinken in unser Vitrine etwas genauer angeschaut, und was finde ich da, zwischen alten Wälzern über Sternenkunde (wirklich!)- dieses Schmuckstück. Ein altes Märchenbuch, wie es schöner nicht sein könnte. Finde ich zumindest^^ Besteht Interesse, das Cover als Freebie zur Verfügung gestellt zu bekommen?
Habt ihr irgendwelche schöne, alte Bücher? Über Kommentare würde ich mich sehr freuen.

Sonntag, 12. August 2012

Smashbook {Part 1}-

Kommentare:
Heute zeige ich euch ein paar Seiten aus meinem Smashbook. Für die, die es noch nicht kennen, ein Smashbook ist eine Mischung aus Collagenbuch, Art Journal, und Sammelalbum für allerlei Scraps, Erinnerungen, Bilder...

smahbook

smashbook pagessmashbooks
Habt ihr ein Smashbook oder ähnliches? Was kommt bei euch alles hinein? Ich kann das Buch inzwischen nicht mehr wirklich schließen.. *lol*

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...