Freitag, 28. Dezember 2012

{X-mas Special VI} Christmas Impressions

Einfach ein paar Eindrücke der letzten Tage. Unser Weihnachtsbaum...Irgendwie wirkt so was auf Fotos immer nicht so, wie in echt...aber egal, der Baum braucht ein Bild^^
The Crafter's devotional. Eines meiner (selbstausgesuchten) Geschenke...Das werde ich euch bei Gelegenheit genauer vorstellen....

Dieses wundervolle Buch habe ich von Susanne (aus München) bekommen. Sie weiß wirklich genau, was mir gefällt:) Es existiert zwar auch eine deutsche Übersetzung, aber ich freue mich sehr, die Originalausgabe bekommen zu haben (auch da kennt sie mich gut). Die Alice-Posts für's nächste Jahr sind also gesichtert^^



 
Große Bestellung aus Polen, von Wycinanka. Ich liebe, liebe, liebe diesen Shop. Nur der Versand ist etwas happig (8 Euro) - was ich dann zum Anlass genommen habe, noch mehr zu bestellen, damit es sich lohnt.. 
Dieses Set finde ich ja so süß.... Ich habe ich auch selbst verschenkt und dann beschlossen, dass ich es selbst auch unbedingt brauche. Am nächsten Tag also bin ich nochmal ins Geschäft gestiefelt. Solche kleinen Kuchen lösen bei mir offenbar die Kindchenschema-Reaktion aus...und zwar massiv... Denn anders ist es nicht zu erklären, dass ich Backmuffel mir so was zulege:)
  Alle Jahre wieder, die beste Nachspeise aller Zeiten. Triffle. 
( Die Zutaten, von unten nach oben: Löffelbisquits, Götterspeise (Himbeere), Fruchtcocktail aus der Dose, Vanillepudding, Sahne und Kakao-Pulver zum Bestäuben)

Ich verzichte darauf, alle weiteren Geschenke zu zeigen, aber ich kann sagen, dass ich recht zufrieden bin:) Mein größtes Geschenk will ich mir erst noch zulegen, und zwar ein Smartphone...Nun also doch. 

Was habt ihr denn Schönes bekommen bzw. verschenkt? 


Kommentare:

Teresa hat gesagt…

einen schönen Baum habt ihr :)
und wie es aussieht, war der Weihnachtsmann ja auch sehr fleißig :D

Ehn hat gesagt…

Das wollt ich auch gerade sagen. Ein wirklich sehr hübscher Baum. :) Und mhhh Pralinen. Yam.

Salma hat gesagt…

hallo und danke für deine kommentar zu meiner knetmasse ;)

also um ganz ehrlich zu sein: ich hab keine ahnung, ob man das ganze dann auch im ofen brennen kann, aber ich würde es eher nicht probieren. ich weiß nicht, wie das alaunpulver da reagiert und das risiko wär mir einfach zu hoch. wenn du das plastilin aber z.B. über nacht offen stehen lässt, trocknet es ziemlich aus, also vielleicht könntest du geformte figuren oder so einfach trocknen lassen? wirklich für die ewigkeit ist das natürlich nicht, aber dafür würd ich dann eher "professionelle" knetmasse (zB Fimo o.ä.) kaufen...

liebe grüße
salma

Sinje-Marie hat gesagt…

Deine Großbestellung sieht super aus :) Ich bin gespannt auf die Ergebnisse und deine kreativen Aktionen im neuen Jahr.
Liebe Grüße Marie

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...