Sonntag, 11. November 2012

Herbstliches Scrapbooking-Projekt

Dieser Artikel habe ich als Gastpost für Pays des Merveilles verfasst. Einige von euch kennen ihn daher vielleicht schon- für alle anderen kommt er nun hier:) Diesen Herbst habe ich ein kleines Album angefangen, um darin meine Erlebnisse, und Eindrücke dieser wunderschönen Jahreszeit (hmmm, der  November zählt nicht mehr so wirklich, aber der Oktober war ja wahrhaftig golden) damit  festzuhalten. 
   
Falls ihr auch mal so ein Büchlein machen möchtet, hier eine kurze Anleitung:.

Ihr braucht:

- Naturmaterialien aller Art:
Blätter,Gräser, Zweige Federn...
- Fotos
- Papiere, möglichst stabil.
- Binderinge (lassen sich öffnen)
- Embellishments (Verzierungen) gnaz nach Geschmack
(Bezugsquellen: z.B. Danipeuss.de, Scrapbook-Werkstatt.de, Paperbasics.de...)

Dann die Bilder zuschneiden, die Blätter ein paar Tage in alten Büchern pressen- und falls man den "goldenen Oktober" wörtlich nehmen möchte, noch einige Blätter mit goldener Sprühfarbe (hier: Montana Gold) einsprühen. Und dann einfach "losscrappen".

Und nun das fertige Werk:
Hier möchte ich bei Gelegenheit einige Erlebnisse oder Notizen eintragen.
Da "losscrappen" nicht unbedingt präzise ist, ein noch paar Tipps, die sich für mich als hilfreich erwiesen haben:

-  Farben wählen, die gut zusammenpassen bzw. kontrastieren
 - nicht zu viele verschiedene Farben, oft reichen 3 "Hauptfarben", sonst wird es leicht chaotisch
-  mehrere Papiere übereinandergestapelt ("layering") sieht oft interessant aus.
-  wenn man eine Verbindung zwischen den verschiedenen Elementen der Seite oder Doppelseite- sei es durch Farbe, Form oder Inhalt herstellt, wirkt sie Seite insgesamt ausgeglichener. 
- erst mal alles hin- und herschieben, und dann erst aufkleben.
Ok, das mach ich selbst auch oft nicht, aber eigentlich wäre es geschickter, denn wenn mal was klebt, dann klebt's ;)
- persönliche Symbole verwenden

Des weiteren empfehle ich, dabei im Hintergrund ein Sherlock-Holmes-Hörspiel laufen zu lassen und eine Tasse Lieblingstee zu trinken.

Viel Spaß beim Scrappen:)

Kommentare:

Leeri hat gesagt…

Ist sehr schön geworden, gefällt mir sehr gut *_*

Katta hat gesagt…

Ich bin begeistert! <3

AnniesBeauty House hat gesagt…

Ich liebe Scrapbooking... hab mal für eine liebe Freundin ein kleines Büchlein von/über ihren Paps gemacht, wo rüber sie sich sehr gefreut hat. Ich mag es, verschiedenste Materialen beim Scrapbooking zu vereinen und daraus etwas schönes zu zaubern.... Dein Herbst-Scrapbook gefällt mir sehr gut..

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...