Freitag, 14. September 2012

{The last days of Summer} #2: Auf dem Jahrmarkt

Zu Beginn der Woche (ja , das war noch ein richtiger, richtiger Sommertag!) war ich auf einem Jahrmarkt. Eigentlich gehe ich eher selten auf solche Veranstaltungen, denn ich habe einfach zu viele "die ???- Folgen"  gehört und " Fünf Freundebücher" gelesen, um nicht vom "modernen" Jahrmarkttreiben enttäuscht zu werden. Keine altmodischen Karussells mit Holzpferden darauf, keine Geisterbahnen, in denen sich Perlenschmuggler als Statisten tarnen, und auch keine wahrsagenden Zigeunerinnen in kleinen Zelten. Aber Zuckerwatte, Riesenrad, Kettenkarussell. Dieses Mal hat es mir echt gut gefallen, obwohl natürlich auch alles mehr oder weniger modern war. Wie gut, dass es da die Bildbearbeitung gibt :) Und, nein, das ist ein anderes Riesenrad als das vom vorletzten Post.^.^









Hoch oben auf dem Kettenkarussel. (Diese Wellen, sag ich euch, die hatten es in sich. Ich wünsche mir einfach nur ein ganz normales Kettenkarussell, aber die heutige Jugend *heisernes Hüsteln* hat offenbar eine andere Adrenalinschwelle als ich ;)


Geht ihr gerne auf Jahrmärkte? Und welche Fahrgeschäfte mögt ihr am liebsten?

Linked up at luzia pimpinella

Kommentare:

Sinje-Marie hat gesagt…

Schöne Bilder!! :)
Ich mag gerne "Die Krake". Ich brauche Geräte, die die Richtung wechseln und nicht Stur im Kreis gehen oder nur hoch und runter, darin wird mir nämlich schlecht :D mir wird sogar im Riesenrad schlecht O.o
schade...früher ging es viel besser.

Ich gehe gerne über Jahrmärkte, wenn ich mich ablenken möchte. Ich beobachte dann gerne andere Menschen beim glücklich sein :)

Kelsea Echo hat gesagt…

These are the prettiest pictures!! Oh my gosh... how I would love to visit this carnival!

Pony Chops hat gesagt…

Absolutely stunning photos!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...