Sonntag, 12. August 2012

Smashbook {Part 1}-

Heute zeige ich euch ein paar Seiten aus meinem Smashbook. Für die, die es noch nicht kennen, ein Smashbook ist eine Mischung aus Collagenbuch, Art Journal, und Sammelalbum für allerlei Scraps, Erinnerungen, Bilder...

smahbook

smashbook pagessmashbooks
Habt ihr ein Smashbook oder ähnliches? Was kommt bei euch alles hinein? Ich kann das Buch inzwischen nicht mehr wirklich schließen.. *lol*

Kommentare:

MayamitY hat gesagt…

Also den Begriff Smashbook höre ich hier zum ersten Mal XD Aber so etwas ähnliches besitze ich auch.. allerdings nicht so schön wie deines :D
Bei mir landen oft Sachen die mir evtl irgendwann mal als Referenz dienen könnten. Oder einfach irgendwelche Sachen dir mir gefallen die ich nicht wegschmeißen mag (oder KANN) ;)

Liebe Grüße!

Penny Lane hat gesagt…

danke:) ich glaube, das scrapbooking hat sogar sich so entwickelt, man sammelte referenzen u.ä. und eigentlich gehört das "smashbook" wohl in die scrapkategorie...

"smashbook" ist eigentlich wohl eher ein marketing trick. eine firma hat bücher dieser art produziert- bereits aus schönem papier bestehend, statt der sonst üblichen weißen seiten. die laden natürlich zum collagen machen ein. allerdings werde ich in zukunft wieder selbst bücher dieser art binden, weil man einfach dann mehr freiheiten hat.

liebe grüße
penny lane

Penny Lane hat gesagt…

Oh je, ich sehe gerade dass ich ein paar schöne wordreher eingebaut habe, im stil von "grammatik bei yoda du gelernt"...sorry^^

C'est la vie hat gesagt…

Smashbook hat mir bisher auch nichts gesagt :)
Deins find ich toll, ich glaub ich wäre jedoch für sowas zu faul :D

Penny Lane hat gesagt…

Vielen Dank:)

Mir macht das einfach Spaß. Scrappen oder Smashbook machen und im Hintergrund Hörspiele hören...dazu eine Tasse Tee oder Kaffee, das finde ich total entspannend^^

Ehn hat gesagt…

Oh das find ich ja klasse. Was für ein Buch hast du denn dafür genommen? Und wo bekommt man dies her? Ich find das eine klasse Idee! :)

Penny Lane hat gesagt…

Hallo ,

erstmal danke, und freut mich auch , dich als neuen Leserin begrüßen zu dürfen!

Das Smashbook heißt tatsächlich so und es gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen, mit jeweils anderem "Innenleben"
Zu bekommen bei:
danipeuss.de oder scrapbook-werktstatt.de
kosten um die 15 euro.
ich habe die "doodle- edition" verwendet. (roter Rücken)
viel spaß damit!

Natalie hat gesagt…

Ja ich habe auch eins, es ist allerdings leer weil ich momentan einfach in einem kreativen Loch bin ;(.
Deins ist echt sehr sehr schön, da würde ich sehr gerne mehr Seiten sehen.

Penny Lane hat gesagt…

vielen lieben dank.
und dein wunsch ist mit befehl ;) gerne.

ich fühl mich oft durch die auf pinterst geposteten smashbook seiten inspiriert, aber meines lag auch erst mal ewig herum.

und ich bin mal so frei, dich kurz zuzulabern^^...ich denke, wenn man sich in einen kreativen loch fühlt, hilft's am besten, wenn man sich nicht unter druck setzt (vermutlich leicht gesagt^^) und einfach abwartet und was anderes macht. denn die kreativität kommt garantiert zurück, aber meist dann wenn's ihr passt^^ (ziemliche diva, die gute...)wobei manchmal tatsächlich auch hinsetzen und einfach rumwerkeln hilft, dann lässt sich bisweilen doch blicken...aber das ist vermutlich mal so, mal so.

...oder dann, (geht mir zumindest so) wenn man DRINGEND was anderes zu tun hätte. Matheprüfung, Abschlussprüfung, sonstige Prüfung, whatever. (bei mir heißt das ding gerade statistikprüfung)

lg penny

Kelsea Echo hat gesagt…

Such a cool smash book pages!! Oh my gosh. LOVE these!

Anonym hat gesagt…

Ich bin heute erst über die google-Bildersuche auf deine tolle Seite gestoßen - und ich fühle mich berufen, zum ersten mal in meinem Leben eine solche Seite zu kommentieren.
Mir geht es nämlich vermutlich ähnlich wie dir. Ich surfe jetzt gerade in einer kurzen Examensarbeitspause, soll heißen: Ich smashe und scrappe (ist für mich durchaus ein Unterschied!) in der jetzigen Prüfungsphase wie wild und lasse mich dabei gerne von anderen inspirieren. Ich glaube, bei mir ist diese Art der kreativen Beschäftigung der Ausgleich zum Chaos im Kopf. Beim Basteln kann ich gegen das Gewirr im Kopf begradigen, ordnen, sortieren und dann kommt auch noch was schönes dabei raus!
Mein Smashbook beinhaltet im Gegensatzt zu deinem mehr Fotos, Kommentare, Eintrittskarten, etc.. Es hat also einen deutlich größeren Tagebuchcharakter. Dafür ist es nicht so künstlerisch wertvoll wie deines!
Liebe Grüße

Penny Lane hat gesagt…

Hallo Anonym,

leider weiß ich nicht genau wer du bist, daher kann ich dir nur hier antworten und hoffe, dass du es trotzdem siehst:) Vielen, vielen Dank für diese Worte, gerade Kommentare wie deiner bedeuten mir sehr viel und motivieren mich, hier weiterzumachen!:) Ich liebe es auch, so einen Ausgleich wie das Scrappen zu haben,denn sonst würde ich wahrscheinlich gerade nur gestresst sein^^ aber gerade weil ich eigentlich soviel anderes zu tun hätte, habe ich manchmal ein schlechtes gewissen...aber es hält sich in grenzen;) ich finde, dass scrappen irgendwie auch eine "selbstvergessene" tätigkeit ist, bei der man sich innerlich etwas sortieren kann, wie du ja schreibst^^...und ja, smashen und scrappen ist wirklich nicht das gleiche. inzwischen mache ich ein project life album für meinen alltag... dein smashbook kann nicht zufällig irgendwo anschauen???

liebe grüße
moni

now-or-never hat gesagt…

OMG ich bin so begeistert von deinem Smash Book!
Meins füllt sich langsam, aber ich habe es sehr persönlich gemacht.
Ich würde gerne noch eins machen so in dem Stil wie du das gemacht hast.
Ich mag vor allem diesen englischen Stil!
Woher hast du nur diese ganzen tollen Sachen??
Die Schmetterlinge, Bilder, die tolle spitze etc.
Ich glaube wenn es diese Seiten original so zu kaufen gäbe wäre ich die erste!!
Alles Liebe
Jana

Scatt hat gesagt…

Das sieht sehr schön aus. Ich erwarte grade sehnsüchtig meins und lass mich hier zb schon mal inspirieren.
Zum Thema nicht mehr zubekommen haben sich die Erfinder was einfallen lassen, Gummis, die kannst du extra für die Bücher kaufen. Ich glaub auch in verschiedenen Farben.
Ich Plane eine Seite pro aktuelle Woche, + Memoires seiten von Ereignissen, Begebenheiten Personen und alles was ich damit in Verbindung bringe. Außerdem Aufräumseiten. Seit Jahren fliegen bei mir zettel oder Bilder rum die ich einfach nich wegschmeißen mag :( Die kommen da auch rein das das Chaos endlich ein ende findet

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...